Home Office

Gesundheit und Komfort am Arbeitsplatz: Der passende Bürostuhl

No comments

Bürostühle sind für viele Arbeitnehmer ein täglicher Begleiter. Vor allem bei Jobs am Schreibtisch, ist ein guter Stuhl für die körperliche Gesundheit sehr wichtig. Was man beim Kauf eines Bürostuhles so alles beachten sollte, erklären wir in diesem Beitrag.

Gesundheitliche Risiken durch falsches Sitzen

Sitzen ist generell nicht sonderlich gesund für den Körper. Wenn es der Arbeitsplatz jedoch erfordert, sollten zumindest der Stuhl und die Sitzposition stimmen, um nicht noch mehr Schaden anzurichten. Eine schlechte Haltung, ist hierbei das Hauptproblem für viele Menschen und oft mit schuld an Verspannungen im Rücken, Schultern und Nacken. Auch Kopfschmerzen, Schwindel und verschwommenes Sehen kann ein Resultat von einer schlechten Haltung sein.

Was sollte der perfekte Bürostuhl bieten?

Was genau ein Bürostuhl Ihnen nun bieten sollte, das erfahren Sie in der folgenden Liste:

  • Rückenlehne

Die Rückenlehne sollte bei einem Bürostuhl groß genug sein, um Rücken sowie Schultern zu entlasten. Ebenso sollte sie höhenverstellbar und neigbar sein, eine Lordosenstütze haben, um die natürliche Krümmung der Wirbelsäule zu unterstützen und über eine Kopfstütze verfügen.

  • Armlehnen

Auch Armlehnen sind ein wichtiger Teil eines Bürostuhls, da sie ein Abstützen der Arme im 90 Grad Winkel ermöglichen. So werden Schulter- und Nackenpartie entlastet. Auch die Armlehnen sollten höhenverstellbar sein, bestenfalls jedoch auch tiefenverstellbar, breitenverstellbar und die Auflageflächen solchen schwenkbar sein.

  • Sitzfläche

Die Sitzfläche ist wichtiger als viele vielleicht denken mögen. Auch sie sollte anpassbar sein, um sie an die individuelle Körpergröße adaptieren zu können. Die Füße sollten gerade auf den Boden abstellbar sein, um Beine und Rücken zu entlasten. Zu empfehlen sind daher: Sitzhöhenverstellung, Sitztiefenverstellung, Sitzneigungsverstellung und Sitzbreitenverstellung.

  • Rollen

Auch bei den Rollen gibt es einiges zu beachten. Ständiges wegrollen kann auf Dauer die Konzentration stark beeinträchtigen. Daher kann man, je nach Boden, harte oder weiche Rollen verwenden. Harte Rollen sind gut für weiche Böden wie Teppich, während weiche Rollen gut für harte Böden wie Parkett und Fliesen sind. Es gibt sogar Multifunktionsrollen, welche sich für alle Böden eignen.

  • Sitzmechanik

Die Sitzmechanik unterstützt die Körperhaltung im Allgemeinen und dient der Bewegung und Stärkung der Muskulatur. Je nach Sitzdauer, gibt es unterschiedliche Mechaniken. Die Wipp Mechanik lässt Rückenlehne und Sitzfläche im gleichen Winkel nach hinten bewegen, die Synchronmechanik lässt die Rückenlehne proportional zur Sitzfläche kippen und die 3D-Mechanik bietet mehr Flexibilität durch seitliche Bewegungen.

Sitzdauer

Beim Kauf eines Bürostuhls, sollten Sie auch die durchschnittliche Sitzdauer beachten. Einige Stühle sind für wenige Stunden geeignet, während andere für bis zu 24 Stunden geeignet sind. Unterschiede liegen hierbei in der Qualität. Das Zusammenspiel aus Gestell, Mechanik und Stoff entscheidet, wie gut der Stuhl für langes Sitzen geeignet ist. Je länger man also auf einem Bürostuhl sitzt, desto besser sollte dessen Qualität sein.

Alternativen zum Bürostuhl

Wie Anfangs bereits erwähnt, ist Sitzen im generellen nicht sonderlich gesund. Viele moderne und innovative Arbeitsplätze schlagen daher das Ruder um und inkludieren immer häufiger Steh-Arbeitsplätze. Auch wenn es anstrengender sein mag, ist es für den Körper und dessen Haltung wesentlich gesünder als stundenlanges Sitzen. Auch Sitzbälle oder spezielle ergonomische Hocker finden bei vielen Arbeitnehmern stetig wachsenden Anklang und sind bereits kein seltener Anblick mehr

Fazit

Das Sitzen im Büro – für viele Arbeitnehmer führt kein Weg daran vorbei. Daher ist es wichtig, den passenden Stuhl zu besorgen, ob als Privatperson für das Home-Office oder als Arbeitgeber. Denn eine schlechte Haltung führt nicht nur zu Bandscheibenvorfällen und Verspannungen, sondern sorgt auch für ein schlechtes Arbeitsklima und gehäufte Ausfälle im Büro.

Kontaktieren Sie uns entweder per Mail an office@businesscenter.at oder unter +43 1 361 44 1000 oder füllen Sie einfach unser Anfrageformular aus.

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    1 + 5 =

    Quellen:

    https://www.bueromoebel-experte.de/ratgeber/bueroalltag/buerostuhl-was-beachten/

    https://www.zeit.de/arbeit/2019-03/bueroarbeit-sitzen-arbeitsplatz-auswirkungen-gesundheit-bewegung?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

    https://www.rtl.de/cms/homeoffice-hacks-5-gute-alternativen-zum-buerostuhl-4689622.html

    bc businesscenterGesundheit und Komfort am Arbeitsplatz: Der passende Bürostuhl
    weiterlesen

    Arbeitgeber und Home Office | Worauf müssen Sie achten

    No comments

    Seit März diesen Jahres wurde die Arbeit im Home-Office für Arbeitnehmer in Österreich zu Weilen unumgänglich. Eine Herausforderung für alle Kollegen, und auch für den Arbeitgeber. Denn dieser hat die Pflicht alle gesetzlichen Grundlagen zur Arbeit im Home-Office zu kennen und anzuwenden. Auch Fragen hinsichtlich der Einhaltung des Datenschutzes im Home-Office werden häufig gestellt. Worauf Sie als Arbeitgeber achten müssen, erfahren Sie hier.

    bc businesscenterArbeitgeber und Home Office | Worauf müssen Sie achten
    weiterlesen

    Auch im Home Office produktiv bleiben – 5 Tipps

    No comments

    Vor einer ewig langen Zeit war Heimarbeit in unseren Breiten noch weit verbreitet. Durch Corona sind nun wieder sehr viele Mitarbeiter den Arbeitsbedingungen in häuslicher Umgebung ausgesetzt. Aus Umfragen geht hervor, dass sehr viele das Home Office begrüßen und sogar grundsätzlich als Arbeitsform weiterführen wollen, auch unabhängig von der Pandemie. Deshalb steigt die Produktivität sogar, wenn man zuhause arbeitet, sagen Experten. Aber ist das wirklich die ganze Erklärung? Sind die modernen Heimarbeiter, die sogar effektiver sind als ihre kasernierten Kollegen, nicht einfach nur besser organisiert?

    bc businesscenterAuch im Home Office produktiv bleiben – 5 Tipps
    weiterlesen

    Home Office – Alles was Sie als Arbeitgeber wissen müssen

    No comments

    Aufgrund der aktuellen Bedingungen entsenden viele Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer in das sogenannte Home Office: was früher nur in einigen Berufen möglich war, ist in der Zeit der Corona-Pandemie bei vielen Firmen an der Tagesordnung und sorgt nicht nur für leere Bürogebäude, sondern an vielen Stellen auch für eine erhöhe Produktivität. Doch was genau müssen Arbeitgeber in dieser Zeit eigentlich beachten?

    bc businesscenterHome Office – Alles was Sie als Arbeitgeber wissen müssen
    weiterlesen

    Home Office wegen Corona Virus? 7 Tipps, damit es klappt

    No comments

    Aktuell fallen 4 Worte ständig in einem Satz: “Home Office” sowie “Corona Virus”. Sie gehören auch zu den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die von heute auf morgen durch die Corona-Pandemie zu Hause Ihrem Job nachgehen müssen? Wir geben Ihnen 7 Tipps, die Ihnen diese neue, fremde Situation erleichtern.

    bc businesscenterHome Office wegen Corona Virus? 7 Tipps, damit es klappt
    weiterlesen

    7 Tools für das Home Office | Corona Virus UPDATE

    No comments

    In Zeiten des corona virus gewinnt das Home Office an Bedeutung. Um die Zahl der Ansteckungen zu verringern, hat der Bund diverse Dinge angeordnet, die einen normalen Arbeitsalltag unmöglich machen. Das Home Office ermöglicht produktive Zusammenarbeit ohne Ansteckungsgefahr und verhindert auf diesem Wege wirtschaftliche Verluste. Nachfolgend werden sieben Tools vorgestellt, die im Home Office für Unternehmen nützlich sein können.

    bc businesscenter7 Tools für das Home Office | Corona Virus UPDATE
    weiterlesen